Nadine Pirchi
Schauspielerin

VITA

Theater:

 2020

November bis Dezember, "Die Bremer Stadtmusikanten" 

Lotte 

Regie: In Zusammenarbeit mit Thomas Knabe und Simon Altmann 

Musiktheater Pampelmuse, Potsdam 


Juni bis September "Die Legende von Romeo und Julia" 

Regie: Peter Förster 

Sommertheater Dresden 


2019


November bis Dezember, "Das tapfere Schneiderlein"

Das Schneiderlein

Regie: In Zusammenarbeit mit Thomas Knabe und Simon Altmann 

Musiktheater Pampelmuse, Potsdam 


Oktober bis März 2020, "Adonis in der Chefetage" 

Regie: Peter Förster 

Kammerspiele Dresden 


Juni bis September, "Sündige hexen - ein Shakespeare zwischen Himmel und Hölle" 

Regie: Peter Förster

Sommertheater Dresden 


2018

november bis Dezember, "Froschkönig" 

Prinzessin 

Regie: in Zusammenarbeit mit Thomas Knabe und Simon Altmann

Musiktheater Pampelmuse, Potsdam 

 

April bis Juli, "Operation Wüstensturm" 

Adriana Whitehouse 

Regie: Hendrik Paul 

Theater Spiegelsaal, Berlin 

 

april bis Juni "....so schläft doch das Blut der erschlagenen nicht" 

Klytaimnestra

Regie: Christina Emig - Könning 

Open Air Bühne, verschiedene Bühnen in Berlin 

 

2017

sept. 2017 bis feb. 2018 "Das Laboratorium zum großen Glück" 

Die Köchin, die Sorge 

Regie: Daniel Koch 

Theater Morgenstern, Berlin 


Juni 2017 bis April 2018 Ensemblemitglied bei Bühnengold  

 

 

 2016

Der Hauptmann von Köpenick - Das Musical (24.06. - 28.08.2016) 

Cover Fanny, Extrachor

Regie: Heiko Stang


Tournee "Der Pelikan" durch Sachsen und Thüringen (18.05. - 02.06.2016)

 Mutter

Regie: Christina Emig - Könning


2015

 der pelikan, 17.09. - 19.09.2015

Mutter 

Regie: Christina Emig - Könning

Brotfabrik, Berlin

Film/TV/Mikrofon/Synchron:

 

Social Spot „ a wildlife mockumentary“ Vice Media GmbH, Oktober 2016

„Junge Polizisten“ UFA SERIAL DRAMA, September 2016

Videodreh; Sebastian Block - Andromeda, Oktober 2015

Synchronsprechen bei Synchron VSI Berlin, Januar 2015
mit Gunnar Helm

Mikrofonsprechen bei Tonus Arcus Berlin, Dezember 2014
mit Dietrich Petzold

Kurzflim "Zu zweit ist man weniger allein", September 2014
Regie: Jeanette Wagner